Warenkorb

Warenkorb

Soraya Bambus Fahrrad bauen.

Warum hast du dich für ein Bambusrad entschieden?

Es gab eine Reihe von Gründen, warum ich ein Bambusrad bauen wollte. Das erste war, dass ich ein paar Langstrecken-Fahrradverpackungen machen möchte und ich wusste nichts über Fahrradwartung oder wie Fahrräder zusammenpassen. Ich dachte, wenn ich in den gesamten Prozess der Zusammenstellung einbezogen werden könnte, hätte ich eine bessere Vorstellung davon, wie ich unvermeidliche Brüche auf der Strecke angehen könnte. 

Zweitens wollte ich ein Fahrrad auswählen, das für den Zweck geeignet war, aber ich wollte nicht stundenlang an all den verschiedenen Typen und Komponenten arbeiten. Ich wusste, dass der Bamboo Bicycle Club die Erfahrung hatte, die ich brauchte, um mich vernünftig zu beraten, was ich tat und was nicht, und dann konnte ich genau das bauen, was ich wollte, anstatt Kompromisse bei einer im Laden gekauften generischen Version einzugehen oder stark verwirrt zu sein versuchen, ein Fahrrad zu bauen, indem Sie online nach Komponenten suchen. Ich muss (oder will) kein Bike-Experte werden, ich muss nur über meine Bescheid wissen. 

Drittens bin ich immer daran interessiert, meine Auswirkungen zu reduzieren, deshalb wollte ich ein Fahrrad wählen, das möglicherweise weniger Auswirkungen auf den Planeten hat. Es ist schwierig, die Gesamtwirkung eines handelsüblichen Fahrrads zu beurteilen, während ich mit James darüber sprechen könnte, woher die Komponenten stammen, und die Vorzüge von importiertem Bambus gegenüber dem in Großbritannien angebauten Fahrrad diskutieren könnte. Der zusätzliche Vorteil ist, dass dieses Fahrrad für mich gebaut wurde, was bedeutet, dass es eher mein Fahrrad fürs Leben ist als für ein paar Jahre. 

Hat es Ihnen Spaß gemacht, das Fahrrad von Grund auf neu zu bauen und würden Sie die Erfahrung weiterempfehlen?

Ich liebte es. Es ist schon eine Weile her, dass ich mit meinen Händen und meinem Gehirn etwas Praktisches gemacht habe, anstatt an einem Laptop zu arbeiten. Es erinnerte mich daran, wie befriedigend und absorbierend es sein kann, etwas von Grund auf neu zu bauen. Es hat auch Spaß gemacht, Probleme beim Lösen zu lösen - es hat mir gezeigt, wie Fahrräder zusammenpassen, wie die verschiedenen Komponenten miteinander funktionieren und wie die Dinge immer viel komplizierter erscheinen, als sie tatsächlich sind. Ich bin mir nicht sicher, ob ich noch vollständig verstehe, wie Zahnräder funktionieren, aber ich weiß, wie man sie an einem Fahrrad befestigt - und wenn ich bedenke, dass ich Langstreckenreisen machen möchte, muss ich in der Lage sein, im Grunde zu warten und Teile ersetzen.

Was war für Sie am schwierigsten an Ihrem Bike?

Das Schleifen der Fugen !!!! Die Geduld, die für den Glättungs- und Schleifabschnitt des Builds erforderlich war, war Wahnsinn. Ich habe nicht die Neigung dazu und James musste mich für eine Pause losschicken, damit ich nicht den Verstand verlor. Es ist jedoch unglaublich befriedigend zu wissen, dass ich alles selbst gemacht habe, holprige Teile und alles. Sie können sich jetzt stattdessen für Kohlefaserverbindungen entscheiden, aber ich weiß, wenn dies eine Option gewesen wäre, hätte ich mich immer noch für die analogste Version des Builds entschieden und wäre immer noch geschliffen worden. Es hat Typ 2 Spaß gemacht. 

Was war der einfachste Teil des Builds?

Den Bambus pflücken? Ich mache Witze - der Prozess selbst war sehr unkompliziert und wurde in leicht zu verfolgende Teile zerlegt. Ich habe mein Fahrrad in der Werkstatt gebaut, also war James für alle Fragen da. 

Wie würden Sie die Fahrt Ihres fertigen Fahrrads beschreiben?

Wunderbar. Es hat ein bisschen gedauert, bis ich mich daran gewöhnt habe, wie leicht es ist (mein vorheriges Fahrrad war ein Panzer), aber es fühlt sich ein bisschen so an, als würde ich auf meinen lokalen Spuren herumfliegen. Im Lockdown war dies eine noch bessere Erfahrung auf offener Straße. 

Was würdest du am Build-Erlebnis deines fertigen Bikes verbessern?

Es wäre schön gewesen, in der Lage zu sein, alles auf einmal zu buchen, aber mein Zeitplan erlaubte mir das nicht. Insgesamt dauerte es ungefähr viereinhalb Tage, bis es am Ende fertig war. 

Erfahren Sie mehr unter https://www.soraya.earth/.

Baue das Fahrrad

Weitere Blogs

Grant - Zeitschriftenartikel über den Bau eines Bambusfahrrads.
"Jeder kann einen Bambus-Fahrradrahmen bauen". Es ist mit diesem positiven…
Tobys Rennradbau
Ich arbeite gerne mit natürlichen Materialien und erkunde, wozu sie fähig sind. …
Phils Bambus-Schotterrad
Ich habe die Erfahrung genossen, dass es eine interessante Mischung aus Holz (Gras) war…
Richard's Gravel Bike.
Die Fahrt ist brillant, wirklich solide, nicht die leichteste, aber sehr beruhigend.
Teilen auf.
Automatische Veröffentlichung in sozialen Medien Unterstützt von : XYZScripts.com